Gender­hinweis

Wir betonen die Bedeutung der Geschlechtergleichstellung.

Um die Texte besser lesbar und verständlicher zu machen, verwenden wir eine gendergerechte Sprache, indem wir abwechselnd männliche und weibliche Formen verwenden. Diese Praxis soll keinesfalls eine Benachteiligung implizieren oder eine Wertung eines Geschlechts gegenüber dem anderen darstellen. Sowohl Frauen als auch Männer sollen sich gleichermaßen von den Inhalten angesprochen fühlen.

Wir danken für Ihr Verständnis.